Instandhaltung24.com Dichtungstechnik Industriefarben und Beschichtungen Chemisch-Technische Produkte
Loctite 55 Gewindedichtfaden
Art.Nr.: 492004
Kurzbeschreibung: 50 mtr Rolle

LOCTITE 55 Gewindedichtfaden

Nicht aushärtendes Gewindedichtmittel zum Abdichten von konisch/zylindrischen Gewinden von 1/4 Zoll bis 6 Zoll.
Kann Hanf/Pasten sowie PTFE-Bänder ersetzen.

Produktdefinition: Imprägnierter Nylonfaden (Multifilament)

Freigaben:
■    DVGW-Prüfzeichen DV-5142 AU 0166 (Prüfgrundlagen DIN 30660, EN 751-2)
■    KTW-Empfehlung
■    BS 6920

Produktvorteile:
■    Sehr gute Dichtwirkung
■    Für Metall- und Kunststoffgewinde
■    Schnell - zeitsparend
■    Einkomponentig, d.h. keine Verwendung von zusätzlichen Produkten (wie z.B. Kitt, Pasten)
■    Einfach zu dimensionieren
■    Sauber zu verarbeiten
■    Zurückdrehen der Gewindeverbindung möglich
■    Trocknet nicht aus (d.h. auch für Druckluft- / Gasleitungen geeignet)
■    Lt. englischer BS6920 keine mikrobakterielle Belastung des Trinkwassers
■    Temperaturbeständigkeit:       bis 130°C

Produktmenge:   50 Meter/Rolle
 
 
Produktbeschreibung
Das LOCTITE® Produkt Pipe-Seal® 55 ist eine universell einsetzbare Rohrgewindedichtung. Es ist ein nichthärtender, beschichteter Multifilamentfaden, der direkt aus einem Produktbehältnis auf das Rohrgewinde gewickelt wird. Das Produkt wird gebrauchsfertig in praktischen Dosen geliefert; die als Aufbewahrungsbehälter und als Produktspender dienen. Das Dichtmittel ist für Trinkwasser- und Gas freigegeben (KTW & DVGW, Deutschland und BS, Großbritannien). Die Dichtwirkung ist unmittelbar nach der Montage vorhanden.

Typische Anwendungen
Dichten von Gewindeverbindungen (ISO 7/1) mit konisch/zylindrischen Gewinden gegenüber wässrigen und nicht-wässrigen Flüssigkeiten, bis zu einer Temperatur von 130 °C. Besonders geeignet für Gewindeverbindungen, die unmittelbar nach der Montage dicht sein müssen und bei denen eine geringe Nachjustierung erfolgen kann.
Empfohlen für den Einsatz auf Fittings bis zu einem maximalen Außendurchmesser von 6".

Lagerung
Die Produktbehältnisse sollten bis zum Einsatz verschlossen bleiben. Bei einer Langzeitlagerung sind die Behältnisse an einem kühlen, trok-kenen Standort aufzubewahren. Für weitere Information bezüglich der Haltbarkeit wenden Sie sich bitte an die technische Serviceabteilung.

Eigenschaften des Materials
Vorbeschichteter Multifilamentfaden

Grundaufbau
Chemische Basis    Faden: PA
Beschichtung: patentierte inerte Paste
Erscheinungsform    weiß

Funktionseigenschaften des Produktes
Freigabetests entsprechend EN 751-2, für ein Dichtmittel Klasse ARp
 
Abschnitt           
Produktbeschreibung            
Ergebnis 
7.2.1.2
Dichtheitsprüfung               
keine Leckagen
7.2.1.3
Dichtheitsprüfung nach Ausrichten                   
keine Leckagen
7.2.1.4
Prüfung der Beständigkeit gegen Gaskondensate      
keine
Leckagen
7.2.1.5        Beständigkeitsprüfung gegen Heißwasser
keine
Leckagen
7.2.1.6
Temperaturwechselprüfung             
keine
Leckagen
7.2.1.7   
Vibrationsprüfung keine
Leckagen
7.2.2 Prüfung der Verträglichkeit mit schaumbildenden Lecksuchmitteln
bestanden
7.2.3
Prüfung der Aushärtung und Lösbarkeit   
bestanden

Typische Beständigkeit gegen Umgebungseinflüsse
Beständig gegenüber Gasen der 1., 2. und 3. Familie, heißem und kaltem Wasser.

Allgemeine Inforamtionen
Dieses Produkt ist nicht geeignet für reinen Sauerstoff und/oder sauerstoffangereicherte Systeme und sollte nicht als Dichtstoff für Chlor oder stark oxydierende Medien gewählt werden.
Sicherheitshinweise für dieses Produkt entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Freigaben
Das Produkt wurde getestet und entspricht der EN 751-2 für ein nicht-härtendes Dichtmittel der Klasse ARp, welche die Grundlage für eine DVGW-Freigabe ist (Zertifikat Nr. AZ: 98/250/5142/1), und wurde für den Einsatz in Trinkwasserleitungen für Kalt- und Heißwasser freigegeben. Auch die Trinkwasserfreigabe nach BS 6920 (1996) ist erteilt worden. Kopien der Freigabezertifikate können bei der technischen Serviceabteilung angefordert werden.

Gebrauchshinweise
Der Faden wird, beginnend am Anfang des Rohrs, in Gewinderichtung auf das Rohrgewinde gewickelt. Für eine optimale Funktion sollte der Faden in die Gewindegänge gewickelt werden, ohne jedoch das Gewinde komplett auszufüllen. Der Faden kann mittels einer Schneidvorrichtung am Deckel des Produktbehältnisses abgeschnitten werden. Im Inneren des Behältnisses ist der Faden spiralförmig aufgewickelt und läßt sich dadurch problemlos herausziehen und auf das Gewinde aufbringen. Es muß sichergestellt werden, daß das Produkt mit Spannung aufgewickelt wird. Die Gewinde müssen vor dem Umwickeln aufgerauht werden.

Hinweis
Die hierin enthaltenen Daten dienen nur zur Information und werden für gesichert erachtet. Wir können jedoch keine Haftung für Ergebnisse übernehmen, die von anderen erzielt wurden, über deren Methoden wir keine Kontrolle haben. Der Anwender selbst ist dafür verantwortlich, die Eignung von hierin erwähnten Produktionsmethoden für seine Zwecke festzustellen und Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, die zum Schutz von Sachen und Personen vor den Gefahren angezeigt wären, die möglicherweise bei der Handhabung und dem Gebrauch dieser Produkte auftreten. Dementsprechend lehnt Loctite im besonderen jede aus dem Verkauf oder Gebrauch von Produkten der Firma Loctite entstehende ausdrücklich oder stillschweigend gewährte Garantie ab, einschließlich aller Gewährleistungsverpflichtungen oder Eignungsgarantien für einen bestimmten Zweck. Loctite schließt im besonderen jede Haftung für Folgeschäden oder mittelbare Schäden jeder Art aus, einschließlich entgangener Gewinne. Die Tatsache, daß hier verschiedene Verfahren oder Zusammensetzungen erörtert werden, soll nicht zum Ausdruck bringen, daß diese nicht durch Patente für andere geschützt sind, bzw. als Lizenz unter Loctite Gesellschaftspatenten interpretiert werden, die solche Verfahren oder Zusammensetzungen abdecken können. Wir empfehlen jedem Interessenten, die von ihm beabsichtigte Anwendung vor dem serienmäßigen Einsatz zu testen und dabei diese Daten als Anleitung zu nutzen.

Dieses Produkt kann durch eines oder mehrere Patente oder Patentanmeldungen geschützt sein.

Lieferzeit:  3-4 Tage

Staffelpreise
1-12 Stk. je 8,36 EUR
13-24 Stk. je 8,11 EUR
> 25 Stk. auf Anfrage
Ab 8,11 EUR
Stückpreis 8,36 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



x


Fragen zum Produkt? 


 Weitersagen




Diesen Artikel haben wir am Montag, 01. August 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Kundenrezensionen:


 
Bewertung schreiben


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

"Golden Band" PTFE-Gewindedichtband 1/2" DVGW + BAM-Zulassung
12,7 mm breit  x 12,0 mtr lang
Ab 7,96 EUR
Stückpreis 9,31 EUR

9,31 EUR pro Stk
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


© Realisation by vionic Dialog- und Internetmarketing